Visabestimmungen für Austauschprogramme

Was Sie beachten sollten, wenn Sie als Highschool-, Sprach- oder Austauschschüler oder als Work-and-Travel-Teilnehmer ins Ausland möchten.

Visabestimungen generell

Ein Visum wird für Work and Travel außerhalb Europas bzw. der Europäischen Union immer benötigt. In Australien, Neuseeland, Kanada, Japan sowie einigen anderen Ländern in Asien gibt es das sogenannte Working-Holiday-Visum, das speziell für Work and Travel von den jeweiligen Ländern an Backpacker aus aller Welt vergeben wird.

Voraussetzung dafür ist unter anderem eine Krankenversicherung für die gesamte Dauer des Auslandsaufenthaltes. Bei manchen Programmen ist eine Auslandsversicherung bereits im Programmpreis enthalten. Manchmal empfiehlt die Organisation eine bestimmte Versicherung und manchmal müssen Sie sich selbst um den Versicherungsschutz kümmern. Auf keinen Fall sollten Sie ohne eine passende Versicherung ins Ausland reisen.

Besonderheiten in den USA

Die USA stellen in puncto Work-and-Travel-Aufenthalte eine Besonderheit dar. Anders als bei Work-and-Travel-Aufenthalten in Neuseeland, Australien oder Kanada gibt es in den USA kein Working-Holiday-Visum. Die Kombination aus Umherreisen und Jobben an wechselnden Orten ist daher nur begrenzt durchführbar. Aber keine Sorge: Es gibt andere Wege, Arbeiten und Reisen in den USA miteinander zu verbinden. Möglich macht es das J1-Visum, ein Visum speziell für Austauschprogramme. In der Regel arbeitet man damit eine Zeit lang an einem festen Standort und kann im Anschluss noch eine begrenzte Zeit frei durch die USA reisen. Doch aufgepasst: Die Visumvergabe ist an konkrete Bedingungen geknüpft, die von Programm zu Programm unterschiedlich ausfallen können.

EDUCARE-WORLD erfüllt die strengen Anforderungen für USA-Visa (J1-, J2-, F1-, F2-Visa)

Versicherungsart
J1 geforderte Deckung
EDUCARE-WORLD
Krankheit und Unfall
US-$ 100.000,00
Deckung in unbegrenzter Höhe
Medizinisch notwendiger Rücktransport
US-$ 50.000,00
Deckung in unbegrenzter Höhe
Überführungskosten
US-$ 25.000,00
Deckung in unbegrenzter Höhe

Außerdem hat EDUCARE-WORLD folgende Pluspunkte zu bieten:

  • Versicherer mit exzellentem Rating ("AA" Standard & Poor's),
  • direkte Abrechnung und Notrufservice in den USA und in Kanada,
  • kostenfreie Servicerufnummer in den USA und in Kanada,
  • keine Summenbegrenzung bei ambulanter und stationärer Behandlung.
Wünschen Sie Beratung?
Alle Fragen beantworten wir Ihnen gerne:

T +49 (0) 2247 9194 -988

Kundenservice
Mo - Fr: 08:00 bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 bis 12:00 Uhr

Fachabteilungen
Mo - Fr: 08:00 bis 18:00 Uhr

PCI Siegel